Willkommen Ereignisse Glossar Mitglieder Kontakt CD   FR    EN 
 
 
  Glossar

Glossar Schweizer Weinbegriffe

Kerner - Weisse Rebsorte, die in der Ostschweiz und im Tessin angebaut wird.

Lafnetscha - Seltene einheimische weisse Rebsorte des Oberwallis; könnte mit Completer verwandt sein.

Malolaktische Gärung (Zweite Gärung) - Bakterielle Umwandlung von Apfelsäure in Milchsäure; macht den Wein biologisch stabiler und harmonischer.

Malvoisie - Name des Pinot Gris im Wallis.

Marsanne Blanche - Weisse Rebsorte, im Wallis als Ermitage bekannt.

Merlot - Bekannte, aus dem Bordelais stammende rote Rebsorte; Hauptrebsorte im Tessin.

Merlot Bianco - Tessiner Weisswein aus der roten Rebsorte Merlot.

Mondeuse - Alte, aus Savoyen stammende rote Rebsorte; wird vereinzelt im Waadtland und in Genf angebaut.

Müller-Thurgau - weisse Rebsorte, vornehmlich in der Ostschweiz angebaut, wo sie lokal Riesling X Sylvaner genannt wird.

Muscat du Valais - Synonym der weissen Rebsorte Muscat Blanc.

Nostrano - Weisser oder roter Tafelwein aus dem Tessin; wird zumeist aus der Rebsorte Bondola gewonnen.

Œil-de-Perdrix - Roséwein aus Pinot Noir; Spezialität aus Neuenburg, die auch in anderen Regionen bereitet wird.

Païen (Heida) - Einheimische Variante der Rebsorte Savagnin Blanc, im Oberwallis anzutreffen.

Pinot Gris - Weisse Rebsorte, im Wallis als Malvoisie bekannt.

Pinot Noir- Wichtigste rote Rebsorte der Schweiz, wird in allen Regionen angebaut; lokale Bezeichnungen: Blauburgunder und Clevner.

 

 
  Swiss wine